Kontemplation

Erläuterung


Kontemplation im christlichen Sinne meint, eins zu sein mit dem Göttlichen - auch in mir. Das Göttliche lebt

in mir als mein Wesen! (vgl. Galaterbrief: "Nicht mehr ich lebe, sondern Christus lebt in mir!"). Dieses

Göttliche ist das, was in mir und in allem als "unerschaffene Wirklichkeit" entgegenkommt, wenn ich

mich ihm öffnen kann. Was aus mir hervorbricht, ist eine Erfahrung, in der sich mir etwas völlig Neues zeigt.

Es ist eine Wirklichkeit, die in jedem Augenblick anwesend, präsent ist. Wer bereit ist, sich dieser Wirklichkeit

zu öffnen, hat die Möglichkeit, von diesem Mysterium angerührt zu werden.